zurück

Was uns bewegt...

 

Ein Nachmittag im ukrainischen Waisenhaus

 

Über den Verein "Kleine Herzen" konnte ein ukrainisches Waisenhaus ins burgenländische Neudauberg evakuiert werden. Rund 74 Kinder, die meisten zwischen 0 und 3 Jahren, haben vor rund einem Monat hier ein sicheres Zuhause gefunden.

 

Mit dem Anspruch den Kindern ein paar ausgelassene und fröhliche Stunden zu bescheren, haben wir für sie einen kleinen Spielenachmittag mit Hüpfburg, Kinderschminken, Staffelei, Riesenspiele und Kreativecke veranstaltet. Auch für unser Team vor Ort war der Nachmittag sehr bewegend, eine wahre Herzensangelegenheit.

 

Nähere Informationen zur Evakuierung, der 40-stündigen Busfahrt und dem Schicksal der Kinder und Betreuerinnen gibt’s hier. Das Team freut sich über Unterstützung und kleine Spenden.

 

 

Ein Bild, das drinnen, Rutsche, grün, Schlafzimmer enthält.

Automatisch generierte Beschreibung     Ein Bild, das draußen, Tisch enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

 

Ukrainisch-steirisches Sportfest in Graz

 

Auf Initiative der Landessportabteilung und der Woche Steiermark fand am vergangenen Freitag ein "Fest des Miteinanders" für Ukrainer:innen und steirische Sportvereine statt. "Miteinander Zeit verbringen, für ein paar Stunden ausgelassen sein können und auf andere Gedanken kommen" waren Impuls und Initialzündung zugleich.

 

Unser Eventteam beteiligte sich mit den - sehr beliebten - Stationen Kinderschminken und Hüpfburg. Ein schöner Nachmittag mit unvergesslichen Erinnerungen für alle Beteiligten.

 

Nähere Informationen gibt’s hier.

 

Ein Bild, das Gras, draußen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung    Ein Bild, das Text, Baum, draußen, Himmel enthält.

Automatisch generierte Beschreibung