Jetzt
bewerben!

Unikrippe

Bezirk Geidorf

Kontakt

Heinrichstraße 11, 8010 Graz

krippe.uni@wiki.at

+43 676 849202408
+43 676 849202409

Gruppe 1: 07.30-16.30 Uhr
Gruppe 2: 07.30-17.00 Uhr
Gruppe 3: 08.00-16.00 Uhr
Gruppe 4: 07.30-13.30 Uhr

Leiterin

Susanne Maier, Bakk. phil.

Kinderbildung mit
Verantwortung

In der 2002 errichteten Uni-Kinderkrippe werden auf zwei Etagen insgesamt vier Gruppen Kinderkrippe geführt. Pro Gruppe werden maximal 14 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren betreut. Die Uni-Kinderkrippe zeichnet sich durch liebevolle, gemütliche und sehr kleinkindfreundliche Gestaltung der Räumlichkeiten aus. Der Garten im Innenhof ist speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgerichtet und bildet eine grüne Oase inmitten der Stadt.

Pädagogische Schwerpunkte

Liebevoller und sensibler Umgang mit den Kindern
Gemeinschaft erleben - soziales Verhalten fördern
  • die Kinder zu selbstständigen Personen erziehen und unterstützen
  • die Kinder im Alltag begleiten und unterstützen
Täglich Musik und Sprache erleben

Das Selbstbewusstsein der Kinder stärken und zu fördern

Förderung der Selbstständigkeit

Kinder brauchen soziale Gemeinschaften, um sich zu solidarischen Persönlichkeiten entwickeln zu können. Dies zeigt sich durch die Übernahme der Selbstverantwortung für ein selbstbestimmtes Handeln sich selbst gegenüber, aber auch anderen und vor allem auch gegenüber der Natur.

Stärkung des Selbstvertrauens

Bereits in der Kinderkrippe lernen Kinder die Meinungen, Auffassungen und Ideen anderer zu tolerieren und offen zu sein für Menschen anderer Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter oder Herkunft.

Ausreichend Bewegungsmöglichkeiten schaffen
Natur erleben - zwischendurch werden auch Spaziergänge im Stadtpark und im Rosenhain angeboten.

Tag der offenen Türe 2023

Dienstag 07.02. und Mittwoch 08.02. jeweils von 14.00-17.00 Uhr in allen WIKI Kinderkrippen und Kindergärten in Graz

Der erste kleine Abschied, das erste große Abenteuer. Eine spannende Reise beginnt – für Eltern und Kind.

Nachdem das erste persönliche Kennenlernen & Beschnuppern in den letzten zwei Jahren coronabedingt nur in der Version eines „Tag des offenen Fensters“ möglich war, planen wir für das aktuelle Kinderbildungs- und Betreuungsjahr die lange ersehnte Rückkehr zum klassischen „Tag der offene Türe“: Dienstag, 07.02. und Mittwoch, 08.02. jeweils von 14.00-17.00 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich!

Um sich auf den neuen Lebensabschnitt gut und sorgfältig vorbereiten zu können, finden Sie unter xxx eine kleine Hilfestellung zu diversen Themen rund um Vormerkung und Anmeldung in Graz.

Wir freuen uns auf das persönliche Kennenlernen mit euch!

Spezielle Inhalte

  • Wir sind bemüht, den Kindern eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen.
  • Liebe und Achtung vor dem Kind und respektvoller Umgang miteinander werden als wichtige Voraussetzung gesehen. Im Vordergrund steht das „Zeithaben“ für die Kinder.
  • Jedes Kind soll sich geborgen und angenommen fühlen, damit es sich individuell bestens entfalten und entwickeln kann.
  • Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, die schon bei der Eingewöhnung beginnt, ist uns auch ein großes Anliegen.

Unterstütze uns als “Helping Hand” bei der Kinderbildung

Gerne helfen wir dir bei
deinem Anliegen weiter!
Kontaktiere uns