Jetzt
bewerben!

Kinderkrippe Übelbach

Bezirk Graz-Umgebung

Kontakt

Gleinalmstraße 120
8124 Übelbach

kindergarten@ktu.cc

+43 664 8570292

07.00-16.00 Uhr

Leiterin

Monika Jantscher Kresse

Kinderbildung mit
Verantwortung

Die Räumlichkeiten der Kinderkrippe sind täglich belebt und gefüllt mit lachenden, freundlichen, lauten, leisen, weinenden und neugierigen Kindern. Diese kunterbunt gemischte Gruppe aus maximal 14 Kindern im Alter von ein bis drei Jahren erfreut sich täglich am Zusammentreffen, Musizieren, Geschichten hören und gemeinsamen Spielen. Die erste Zeit in der Kinderkrippe ist der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Es bedeutet meist die erste längere Trennung von Mama und Papa und das vertraut werden mit neuen und fremden Räumlichkeiten und Tagesabläufen. Unser Ziel ist es eine „Brücke“ vom Elternhaus zur Kinderkrippe zu bauen und den Kindern die bestmögliche Begleitung und Orientierung durch die Pädagog:innen und Betreuer:innen zu bieten. Als Grundlage unserer pädagogischen Arbeit dient der Bundesländer übergreifende Bildungsrahmenplan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich. Dieser beinhaltet folgende Bildungsbereiche: Emotionen und soziale Beziehungen, Ethik und Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, Bewegung und Gesundheit, Ästhetik und Gestaltung sowie Natur und Technik. Während des Krippenjahres beschäftigen wir uns mit aktuellen Themen, aber auch wichtige Traditionen, Bräuche und Feste, bei denen die zuvor genannten Bildungsbereiche miteinfließen. Im Morgenkreis gehen wir täglich auf die Interessen der Kinder ein und stimmen die Angebote individuell auf die Kleinsten ab.

Pädagogische Schwerpunkte

Das Kind

Von Anfang an erforschen Kinder als kompetente Individuen ihre Lebenswelt mit allen Sinnen. Sie entwickeln ihre Kompetenzen und ihre Persönlichkeit im Austausch mit vertrauten Personen und der Umwelt.

Entwicklung

Wichtige Antriebskräfte ihrer Entwicklung sind Neugier, Kreativität und Spontanität. Sie verfügen über unterschiedliche Interessen, Begabungen und Bedürfnissen sowie über vielfältige Ausdrucksweisen und Kompetenzen.

Individualität

Diese Individualität respektieren wir und wollen wir im situationsorientiertem Arbeiten unterstützten bzw. fördern. Übelbach ist als 1. Essbare Gemeinde ausgezeichnet und daran knüpfen wir auch unser pädagogisches Handeln an.

Elternarbeit

Berliner Eingewöhnungsmodell, Bildungspartnerschaft mit Eltern und Entwicklungsgespräche führen wir spezielle aus. Ein wichtiger Bestandteil in unserer Arbeit ist die gute Zusammenarbeit mit den Eltern.

Anmeldung und Einschreibung

Der erste kleine Abschied, das erste große Abenteuer. Eine spannende Reise beginnt – für Eltern und Kind. Umso wichtiger ist es, dass sich Kinder, Eltern und das pädagogische Bildungs- und Betreuungsteam schon im Vorfeld beschnuppern und sich näher kennenlernen können.

Wir freuen uns auf einen Besuch für ein erstes, persönliches Kennenlernen –  immer unter Berücksichtigung den aktuellen Coronabestimmungen (persönlich/telefonisch etc.). Bei konkretem Interesse an unserer Kinderkrippe bitten wir um Terminvereinbarung mit der Leiterin. Sie steht Ihnen für eine Besichtigung mit Beratungsgespräch gerne zur Verfügung und entscheidet gemeinsam mit der Gemeinde auch die Platzvergabe.

Spezielle Inhalte

  • Natur erforschen und achten
  • Essbare Gemeinde – „Garteln“
  • Kooperation mit Styria Vitalis: „Mimi isst in Übelbach“ – das Mittagessen wird täglich frisch in unserer KBBE zubereitet
  • Offene Jausengestaltung mit frisch zubereiteten Speisen
  • 1x wöchentlich gemeinsamer Sporttag mit dem Kindergarten in der großen Turnhalle der Volksschule Übelbach
  • Kinderkrippe- Kindergarten und Kindergarten- Schule bzw. Hort
  • Gemeinsamer Wald und Wiesentag 1x wöchentlich: Kinderkrippe und Kindergarten
  • Gemeinsame Festgestaltung: Kinderkrippe, Kindergarten und Hort
Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden. Man muss sie auch gehen lassen.

Jean Paul

Unterstütze uns als “Helping Hand” bei der Kinderbildung

Gerne helfen wir dir bei
deinem Anliegen weiter!
Kontaktiere uns