Jetzt
bewerben!

Kinderkrippe Attendorf

Bezirk Graz-Umgebung

Kontakt

Attendorf 90, 8151 Hitzendorf

kikri.attendorf@hitzendorf.at

+43 676 849202475

07.00-17.00 Uhr

Leiterin

Dipl.-Päd.in Martina Neubauer, BEd

Kinderbildung mit
Verantwortung

Die WIKI-Kinderkrippe Attendorf wurde – nach Umbau und Renovierung der Räumlichkeiten – am Standort des ehemaligen Gemeindeamtes Attendorf 2016 eröffnet. Umgeben von Wald, Feldern und Wiesen ist die Kinderkrippe sehr idyllisch gelegen. Der WIKI-Kindergarten Attendorf befindet sich direkt gegenüber. In unserer Krippengruppe werden maximal 14 Kinder – im Alter von 0 bis 3 Jahren – von einem Team, bestehend aus drei Kinderbetreuerinnen und zwei Kindergarten-/Krippenpädagoginnen, betreut.

Pädagogische Schwerpunkte

Interessen der Kinder

bedürfnisorientierte und offen gestaltete Arbeit – individuell abgestimmt auf die Interessen der Kinder

Begleitung und Unterstützung der Kinder

ein wertschätzendes sowie soziales Miteinander

Natur

Natur und Um-/Mitwelt mit allen Sinnen erleben -erkunden, erforschen, entdecken, begreifen

Kinder Fördern

Förderung des selbstständigen Handelns und Lernens – Selbstwirksamkeit erfahren, Selbstvertrauen stärken, kreative Prozesse zulassen

Ernährung

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung

Aktivitäten

Alltagsintegrierte, sprachliche und musikalische Aktivitäten

Anmeldung und Einschreibung

Der erste kleine Abschied, das erste große Abenteuer. Eine spannende Reise beginnt – für Eltern und Kind. Umso wichtiger ist es, dass sich Kinder, Eltern und das pädagogische Bildungs- und Betreuungsteam schon im Vorfeld beschnuppern und sich näher kennenlernen können.

Wir freuen uns auf einen Besuch für ein erstes, persönliches Kennenlernen –  immer unter Berücksichtigung den aktuellen Coronabestimmungen (persönlich/telefonisch etc.). Bei konkretem Interesse an unsere Kinderkrippe bitten wir um Terminvereinbarung mit der Leiterin. Sie steht Ihnen für eine Besichtigung mit Beratungsgespräch gerne zur Verfügung und entscheidet gemeinsam mit der Gemeinde auch die Platzvergabe.

Spezielle Inhalte

Unseren Garten nutzen wir so oft wie möglich, zu allen Jahreszeiten und bei fast jedem Wetter. Auch der große Gemeindesaal steht den Kindern an ein paar Wochentagen zur Verfügung, um ihrem Bewegungsdrang nachzugehen. Des Weiteren finden bei uns monatlich Wald-Tage und Spaziergänge statt.

Eine gute Zusammenarbeit und Kooperation in der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Erziehungsberechtigten ist uns als Team besonders wichtig. Aus diesem Grund legen wir auch großen Wert auf eine entspannte und individuell gestaltete Eingewöhnungszeit. Die Jause in Buffet-Form wird gemeinsam mit den Eltern organisiert. Unsere Kinderkrippe soll ein Wohlfühlort für Kinder, Eltern und Team sein.

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.

Dante Alighieri

Unterstütze uns als “Helping Hand” bei der Kinderbildung

Gerne helfen wir dir bei
deinem Anliegen weiter!
Kontaktiere uns