Jetzt
bewerben!

Kindergarten Arzberg

Bezirk Weiz

Kontakt

Arzberg 3, 8162 Passail

kindergarten-arzberg@passail.at

+43 664 88346316

07.00-13.00 Uhr

Leiterin

Jennifer Hart

Kinderbildung mit
Verantwortung

Unser eingruppiger Kindergarten, welcher 2002 errichtet wurde, bietet einen Kindergartenplatz für 25 Kinder in der Halbtagsgruppe. Unser Team besteht aus einer Kindergartenleiterin, einer Elementarpädagogin und einer Kinderbetreuerin. Im Erdgeschoss unseres Kindergartens befindet sich der lichtdurchflutete Gruppenraum, der große Turnsaal welcher den Kindergarten und die Volkschule verbindet und von beiden benützt wird, ein Vorraum, ein Kinder WC, eine Küche/Büro und ein Abstellraum. Im Obergeschoss befindet sich das Erwachsenen WC und das Clownzimmer, welches wir für den Morgenkreis, Massagegeschichten und ruhige Angebote nützen. Außerdem steht uns noch ein Garten mit den verschiedensten Spielgeräten, Fahrzeugen und einem Spielgerätekammerl zur Verfügung.

Der Kindergarten ist während der Weihnachtsferien, Osterferien und an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen. In den Semesterferien hat der Kindergarten bei Bedarf geöffnet und in den ersten vier Wochen der Sommerferien findet ein gemeinsamer Saisonbetrieb der Kindergärten Arzberg und Hohenau im Kindergarten Hohenau statt.

Pädagogische Schwerpunkte

Bildungsrahmenplan

In unsere pädagogische Arbeit, welche sich am bundesländerübergreifendem Bildungsrahmenplan orientiert, steht das Kind im Mittelpunkt. Wir bieten den Kindern verschieden Möglichkeiten und pädagogische Angebote um selbsttätig und selbstständig zu sein, um ein gestärktes Selbstvertrauen in sich und in ihre eigenen Fähigkeiten zu erlangen.

Bewegung und Gesundheit
  • Wir sind beim Projekt „Gesunder Kindergarten“ dabei. Da uns die Gesundheit der Kinder am Herzen liegt sind wir ein „Süßigkeiten freier“ Kindergarten. Süßes gibt es nur zu besonderen Anlässen wie Geburtstagsfeiern, Nikolaus,…
  • Wir bieten den Kindern einen „offenen“ Turnsaal in welchem sie sich in der Freispielzeit, selbständig unter Einhaltung der ausgemachten Regeln, frei austoben können.
  • 3 Mal im Jahr kommt die Zahngesundheitserzieherin von Styria Vitalis zu uns in den Kindergarten um den Kindern die richtige Mundhygiene näher zu bringen.
Soziale Schwerpunkte
  • Das Einhalten von ausgemachten Regeln in der Kindergartengruppe, Respekt und achtsamer Umgang mit sich selbst und anderen ist uns sehr wichtig.
  • Das Mitwirken von Erziehungsberechtigten, Familienmitgliedern und örtlichen Organisationen im Kindergarten wird von uns sehr geschätzt.
  • Im Laufe des Kindergartenjahres werden Schwerpunktbezogene Ausflüge unternommen.
Natur erleben & wertschätzen
  • Wir bieten regelmäßig Wald- und Wiesentage an um mit den Kindern die schöne Natur in der Umgebung zu entdecken und wahrzunehmen.
  • Wir genießen es auch uns in unserem Garten aufzuhalten und nutzen ihn so oft wie möglich.
  • Projekt – „Garteln“- jedes Jahr bepflanzen wir gemeinsam mit den Kindern unsere „Gartenkisten“. Anschließend wird von den Kindern selbstständig geerntet und die Leckereien werden verspeist.
Ethik und Gesellschaft

Wir feiern im Kindergarten die verschiedensten Feste, welche sich am christlichen Jahreskreislauf orientieren.

Kooperation Volkschule

Mehrmals im Jahr finden die unterschiedlichsten Kooperationen mit der Volkschule statt.

Sprache und Kommunikation

Sprache und Kommunikation findet im Kindergarten ständig statt, ob angeleitet, spontan, verbal oder nonverbal.

Ästhetik und Gestaltung

Der Weg ist das Ziel. Wir versuchen die Kinder bei ihren kreativen Ideen bestmöglich zu unterstützen, sofern sie Hilfe brauchen, um sich zu verwirklichen.

Anmeldung und Einschreibung

Der erste kleine Abschied, das erste große Abenteuer. Eine spannende Reise beginnt – für Eltern und Kind. Umso wichtiger ist es, dass sich Kinder, Eltern und das pädagogische Bildungs- und Betreuungsteam schon im Vorfeld beschnuppern und sich näher kennenlernen können.

Wir freuen uns auf einen Besuch für ein erstes, persönliches Kennenlernen –  immer unter Berücksichtigung den aktuellen Coronabestimmungen (persönlich/telefonisch etc.). Bei konkretem Interesse an unserem Kindergarten bitten wir um Terminvereinbarung mit der Leiterin. Sie steht Ihnen für eine Besichtigung mit Beratungsgespräch gerne zur Verfügung und entscheidet gemeinsam mit der Gemeinde auch die Platzvergabe.

Spezielle Inhalte

  • Schwerpunktbezogene Ausflüge
  • Offene Jause – die Kinder können selbst entscheiden wann sie jausnen gehen
  • Gesunde Jause
  • Wald – und Wiesentage
  • Zahnprophylaxe durch Styria Vitalis
  • Offener Turnsaal, wo sich die Kinder frei und selbstständig bewegen können
  • Projektkindergarten – „Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen“
Dinge, die man als Kind geliebt hat, bleiben im Besitz des Herzens bis ins hohe Alter. Das schönste im Leben ist, dass unsere Seelen nicht aufhören an jenen Orten zu verweilen, wo wir einmal glücklich waren.

Khalil Gibran

Unterstütze uns als “Helping Hand” bei der Kinderbildung

Gerne helfen wir dir bei
deinem Anliegen weiter!
Kontaktiere uns