zurück

 

 

Kindergarten Gutenberg an der Raabklamm

Garrach 60, 8160 Weiz

kiga.gutenberg@aon.at

+43 664/887 446 29

 

Herz WIKI Kindergarten Gutenberg

 

 

Kurzvorstellung:

Der Kindergarten Gutenberg ist gemeinsam mit der VS im Zentrum des Dorfes und in einem großen Gebäude mit neuem Zubau untergebracht. Er verfügt über drei Gruppenräume, einem Bewegungsraum und einem Ruheraum. Der Turnsaal der Schule darf für Bewegungsangebote genutzt werden, Schule und Kindergarten stehen durch eine Glastür in Verbindung.

 

Der große Garten mit Sandplatz, vielen Kletter- und Spielgeräten und   riesiger Spielwiese ist auch Begegnungsraum mit der VS. Der nahe liegende Wald und die Raabklamm bieten Ruhe und laden zu gemeinsamen Waldtagen und Spaziergänge ein. Der Kindergarten bietet Platz für 60 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren.

 

 

Außenansicht WIKI Kindergarten Gutenberg    Innenräume WIKI Kindergarten Gutenberg

 

 

Öffnungszeiten:

Gruppe 1: 07.00-13.00 Uhr

Gruppe 2: 07.00-17.00 Uhr

Gruppe 3: 07.00-13.00 Uhr

 

Der Kindergarten hat an gesetzlichen Feiertagen geschlossen, ebenso an Weihnachten und Osterferien. Die Sommerbetreuung wird 4 Wochen ab Beginn der Ferienzeit angeboten.

 

 

WIKI Kindergarten Gutenberg Gruppenraum    Dekoration im WIKI Kindergarten Gutenberg

 

Turnsaal im WIKI Kindergarten Gutenberg    Jausenpause im WIKI Kindergarten Gutenberg

 

 

Leitung WIKI Kindergarten Gutenberg

 

Leiterin

Brigitta Kofler

 

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich nach den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand unserer Kinder, sowie aktuellen pädagogischen Erkenntnissen und Erfahrungen.

·        Unser Ziel ist es, die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung im kognitiven, sozialen, emotionalen, motorischen und kreativen Bereich zu unterstützen. Wir fördern Selbstbewusstsein und Eigenständigkeit.

·        Durch das „offenen System“, offene Räume und gruppenübergreifende Angebote ergeben sich Freiräume und Entscheidungsspielräume, die für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder von größter Bedeutung sind.

 

 

Spezielle Inhalte:

·        Gesundheit und Bewegung

·        Zusammenarbeit mit Styria Vitalis

·        IZB

·        Waldtage

·        täglicher Aufenthalt im Freien

·        gesunde Jause, Musik und Kreativität

·        Gestalten und Feiern von Festen im Jahreskreis

·        Teilnahme an kulturellen und festlichen Anlässen in Kirche und Gemeinde

·        Projekte wie Englisch, Schwimmkurs, Schikurs

·        Ausgänge zum Bauernhof, Feuerwehr

·        Gute Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern

 

 

Bei konkretem Interesse an diesem Kindergarten, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.