zurück

 

 

Kindergarten Fladnitz an der Teichalm

Fladnitz 27a, 8163 Fladnitz/T.

kindergarten.fladnitz@aon.at

03179/ 23 366

 

 

 

Der WIKI-Kindergarten liegt in einer sehr idyllischen Lage am Ortsrand von Fladnitz/Teichalm. Er ist zweigruppig und wird nach dem offenen Konzept geführt. „Schritt für Schritt“ ist das Motto, nach dem wir in unserem Kindergarten bis zu 50 Kindergartenkinder liebevoll begleiten.

 

Eingebettet in den Räumlichkeiten des Kindergartens befindet sich seit Jänner 2016 auch unsere WIKI-Kinderkrippe.

 

 

Außenansicht WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm    Garten WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm

 

 

Öffnungszeiten:

Gruppe 1: 07.00-13.00 Uhr

Gruppe 2: 07.00-16.00 Uhr

 

Der Kindergarten wird als Jahresbetrieb geführt. In den Weihnachts, -Semester und Osterferien und an gesetzlichen Feiertagen bleibt die Einrichtung geschlossen. In den Sommerferien wird in den ersten vier Wochen eine Betreuung angeboten. Die zwei zusätzliche Schließtage werden beim ersten Elternabend im September bekannt gegeben.

 

 

Sandkiste WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm    Gruppenraum WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm

 

Bällebad WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm    Deko WIKI-Kindergarten Fladnitz ad. Teichalm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiterin

Birgit Haberler

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Unsere pädagogische Arbeit baut auf den bundesübergreifenden BildungsRahmenPlan und die entsprechenden Grundlagendokumente auf. Wir sehen uns als familienergänzende Bildungseinrichtung und legen großen Wert, auf eine herzliche und entspannte Atmosphäre in unserem Haus.

·        Das Freispiel als wichtigste Form des kindlichen Lernens hat in unserem offenen Haus eine zentrale Bedeutung. In den anregend gestalteten Räumlichkeiten haben die Kinder die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wo, mit wem, womit und wie lange sie spielen wollen. Die Kinder können sich ihren Interessen und Stärken entsprechend mit ihrer Umwelt auseinandersetzen, sie erforschen, begreifen und erobern.

·        Bewegung und der Aufenthalt im Freien sind Fixpunkte im Kindergartenalltag. Der Turnsaal, sowie zwei großzügige Terrassen stehen den Kindern während des ganzen Tages zur Verfügung. Der große Garten mit Kraxlbäumen und diversen Spielgeräten wird bei nahezu jedem Wetter täglich genutzt.

·        Ergänzend zum Freispiel bieten wir für die drei verschiedenen Altersgruppen abgestimmte Angebote in allen Bildungsbereichen an. Ein Wochenplan für die Schulanfänger ist Teil dieser ganzheitlichen Angebote.

·        Da die Volksschule direkt an den Kindergarten angrenzt, ergeben sich zahlreiche Begegnungen im täglichen Miteinander im Garten. Die Schulkinder kommen zum Vorlesen in den Kindergarten und die Kindergartenkinder werden zu Vorführungen und Schnupperstunden in die Schule eingeladen.

 

 

Spezielle Inhalte:

        Offen geführter Kindergarten, Krippenkinder dürfen ins offene Haus langsam `hineinwachsen`

        Schikurs im Jänner auf der Alm

        Wir feiern christliche Feste im Jahreskreis

        Regelmäßige Ausflüge und Spaziergänge in der Umgebung

        Wöchentlicher „Kochtag

        Tägliche Obst- und Gemüsejause zusätzlich zur Jause von daheim

        Gemeinsame Singen und Musizieren liegen uns besonders am Herzen

 

 

Bei konkretem Interesse an diesem Kindergarten, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.