zurück

 

 

Kinderkrippe Oberhaag

Oberhaag 201, 8455 Oberhaag

krippe.oberhaag@gmail.at

0664/85 70 458

 

WIKI Kinderkrippe Oberhaag

 

 

Unsere WIKI-Kinderkrippe wird eingruppig geführt und bietet 14 Kinder im Alter von 0-3 Jahren einen Platz. Im selben Haus befindet sich auch unser WIKI Kindergarten Oberhaag.

 

Begünstigt durch die schöne umliegende Natur, unternehmen wir viele Ausflüge und bringen unseren Kindern so einen behutsamen Umgang mit der belebten und unbelebten Natur nahe. Dank unserer ausgezeichneten Köchin werden wir jeden Tag mit einem frischen Mittagessen aus regionalen Produkte verwöhnt.

 

 

Außenansicht WIKI-Kinderkrippe Oberhaag    Garten WIKI-Kinderkrippe Oberhaag

 

 

Öffnungszeiten: 07.00-13.00 Uhr/ von 13.00-16.00

 

Unsere Kinderkrippe ist ein Jahresbetrieb und hat in den Weihnachtsferien- und Osterferien geschlossen. Im Sommer ist die Einrichtung bei Bedarf vier Wochen länger geöffnet und auch an allen Fenstertagen hat unsere Kinderkrippe geöffnet.

 

 

Gruppenraum WIKI-Kinderkrippe Oberhaag    Spielzeug WIKI-Kinderkrippe Oberhaag

 

Kuschelecke WIKI-Kinderkrippe Oberhaag    Turnsaal - WIKI Kinderkrippe Oberhaag

 

 

 

Leiterin WIKI-Kinderkrippe Oberhaag

 

Leiterin

Elisabeth Kutschi

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Das Spielen: „Für das Kind ist das Spiel nicht Spielerei, es hat einen hohen Ernst und tiefe Bedeutung! (Friedrich Fröbel) Während das Kind spielt, werden vielfältige Bereiche gefördert: Fremd-und Selbstwahrnehmung, Selbstständigkeit und Willensstärke, Sprache und Motorik, Sozialverhalten, Kreativität

·        Raum und Geborgenheit: Uns ist es wichtig, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder geborgen und sicher fühlen.

·        Raum und Zeit: Uns ist es wichtig den Kindern Zeit, vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und ein reichhaltiges Materialangebot zu bieten.

·        Tagesablauf: Der Tagesablauf richtet sich vorrangig nach den Kindern (Bedürfnisse und Interessen). Es gibt aber auch fixe Rituale im Tagesablauf (Morgenkreis/Singkreis, gemeinsame Jause, gemeinsames Mittagessen) so dass die Kinder Sicherheit gewinnen und Vertrauen entwickeln können.

 

 

Spezielle Inhalte:

Das Ziel unserer pädagogischen Arbeit umfasst sechs Bildungsbereiche, die wir nach den Interessen/den Bedürfnissen der Kinder in unsere Arbeit einfließen lassen: Emotionen und soziale Beziehungen, Ethik und Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, Bewegung und Gesundheit, Ästhetik und Gesellschaft sowie Natur und Technik.

 

 

Bei konkretem Interesse an dieser Kinderkrippe, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.