zurück

 

 

Kinderkrippe Attendorf

Attendorf 90, 8151 Hitzendorf

kikri.attendorf@hitzendorf.at

+43 676 849202 475

 

WIKI Kinderkrippe Attendorf

 

 

Die WIKI-Kinderkrippe Attendorf wurde - nach Umbau und Renovierung der Räumlichkeiten - am Standort des ehemaligen Gemeindeamtes Attendorf 2016 eröffnet. Umgeben von Wald, Feldern und Wiesen ist die Kinderkrippe sehr idyllisch gelegen. Der dreigruppige WIKI-Kindergarten Attendorf befindet sich direkt gegenüber.

 

In unserer Krippengruppe werden maximal 14 Kinder - im Alter von 0 bis 3 Jahren - von einem Team, bestehend aus drei Kinderbetreuerinnen und zwei Kindergarten-/Krippenpädagoginnen, betreut.

 

 

Außenansicht WIKI-Kinderkrippe Attendorf    Garten WIKI-Kinderkrippe Attendorf

 

 

Öffnungszeiten: 07.00-15.00 Uhr

 

Zu Weihnachten, Ostern und in den letzten vier Ferienwochen im Sommer ist die Kinderkrippe geschlossen.

 

Zur Vormerkung für das kommende Kinderbildungs- und Betreuungsjahr kann gerne ein Antrag auf der Homepage der Gemeinde Hitzendorf ausgefüllt werden: http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10044084/67085/. Tag der offenen Tür ist vorbehaltlich der 05.02.2021.

 

 

Gruppenraum WIKI-Kinderkrippe Attendorf    Kinder beim Sandspielen in der WIKI-Kinderkrippe Attendorf

 

Kinder sitzen auf Schaukel in der WIKI-Kinderkrippe Attendorf    Turnsaal in der WIKI-Kinderkrippe Attendorf

 

 

 

 

 

Leiterin

Tanja Riemer

Pädagogische Schwerpunkte:

·        bedürfnisorientierte und offen gestaltete Arbeit - individuell abgestimmt auf die Interessen der Kinder

·        Wertevermittlung

·        wertschätzendes und soziales Miteinander

·        Natur und Um-/Mitwelt mit allen Sinnen erleben -erkunden, erforschen, entdecken, begreifen

·        Förderung des selbstständigen Handelns und Lernens - Selbstwirksamkeit erfahren, Selbstvertrauen stärken, kreative Prozesse zulassen

·        gesunde und abwechslungsreiche Ernährung

·        alltagsintegrierte sprachliche und musikalische Aktivitäten

 

 

Spezielle Inhalte:

Unseren Garten nutzen wir so oft wie möglich, zu allen Jahreszeiten und bei fast jedem Wetter. Auch der große Gemeindesaal steht den Kindern an ein paar Wochentagen zur Verfügung, um ihrem Bewegungsdrang nachzugehen. Des Weiteren finden bei uns monatlich Wald-Tage und Spaziergänge statt.

 

Eine gute Zusammenarbeit und Kooperation in der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Erziehungsberechtigten ist uns als Team besonders wichtig. Aus diesem Grund legen wir auch großen Wert auf eine entspannte und individuell gestaltete Eingewöhnungszeit. Die Jause in Buffet-Form wird gemeinsam mit den Eltern organisiert. Unsere Kinderkrippe soll ein Wohlfühlort für Kinder, Eltern und Team sein.

 

 

Bei konkretem Interesse an dieser Kinderkrippe, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.