zurück

Kindergarten Vasoldsberg-Sportstraße 2

Sportstraße 2, 8076 Vasoldsberg

Haupthaus 1 und Haupthaus 2

wiki.kindergarten1.vasoldsberg@chello.at

03135/48 310 31

 

WIKI Kindergarten Vasoldsberg-Sportstraße 2

 

 

Kurzvorstellung:

Im Stammhaus des Kindergartens Vasoldsberg werden 75 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut. In unserem Haus der Kinder befinden sich 3 Kindergartengruppen (davon sind zwei Gruppen halbtags geführt) und eine Kinderkrippengruppe. Als unsere Aufgabe sehen wir, dass sich die Kinder im Kindergarten wohl fühlen, ihre Fähigkeiten soweit wie möglich entfalten können und zu verantwortungsvollen und selbstbewussten Menschen heranwachsen.

 

 

Öffnungszeiten:

·         Kometengruppe: 07.00 - 16.00 Uhr

·         Regenbogengruppe: 07.00 - 13.00 Uhr

·         Sonnengruppe: 07.00 - 13.00 Uhr

Der Kindergarten ist ein Jahresbetrieb, d. h. in den Weihnachts-, Oster- und Sommerferien geschlossen. Für die Semesterferien und für eine 5 wöchige Sommerbetreuung wird eine Umfrage gemacht und bei Bedarf geöffnet.

 

 

Leitung: Daniela Resch

 

Leitung WIKI Kindergarten Vasoldsberg

 

Team WIKI Kindergarten Vasoldsberg

 

Unser Team (v.l.n.r.) hinten: Astrid Konrad, Manuela Kraxner,

Daniela Resch, Helga Rauter und Sabine Pichler, vorne: Melanie Kühnel

(alterserw. Gruppe), Rosa Geiger und Maria Frühwirth

 

 

Pädagogische Schwerpunkte:

Im Vordergrund unserer Arbeit steht das „Zeit haben“ für die Kinder. Wir erziehen die Kinder nicht nach unserem Willen, sondern schaffen einen Freiraum, der es ihnen ermöglicht, zu selbstbewussten und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten heranzureifen. Die pädagogische Themenerarbeitung bezieht sich auf ein jahreszeitliches Programm mit zeitgemäßen Schwerpunkten. Themen und Ideen, die spontan in der Gruppe entstehen, sollen in möglichst allen Bereichen (Musik, Bewegung, Rhythmik, Basteln, Malen,...) in Form von Projekten erarbeitet werden. So kann ein ganzheitliches Erfahren möglich sein. Eltern werden bei uns in das Gruppengeschehen mit einbezogen. Sie sind eingeladen, kleine Dienste zu übernehmen und an den Aktivitäten der Gruppe (z.B. Feste, Ausflüge, Projekte,...) teilzunehmen sowie Anregungen und Vorschläge einzubringen.

 

Wichtig ist uns:

·         das Kind in seiner Persönlichkeit zu begleiten

·         Feste im Jahreskreis zu feiern und mit unseren Sinnen zu erleben

·         die individuelle Entwicklung mit den Bildungszielen zu fördern und zu unterstützen

·         Impulse im Bereich Kreativität, Musik und Bewegung zu geben

·         der Austausch mit unseren Eltern

·         die Natur in unserem Garten, den Wald und das naheliegende Angebot zu nutzen

·         Teambuilding

 

 

Spezielle Inhalte: Wir feiern traditionelle Feste gemeinsam - mit der Pfarre, der Schule sowie mit dem Seniorenzentrum.

 

 

Öffentliche Erreichbarkeit: Watzke - Buslinie 431