zurück

Kinderkrippe Sackstraße

Sackstraße 28-30, 8010 Graz

krippe.sackstrasse@wiki.at

+43 316 837221

+43 664 9423990

 

WIKI Kinderkrippe Sackstraße

 

 

In unmittelbarer Nähe zum Hauptplatz wurde die zweigruppige Kinderkrippe in einem denkmalgeschütztem Gebäude mit vier westseitig gelegenen terrassierten Gärten auf dem Schloßberg errichtet. Die Verbindung eines geschichtsträchtigen Gebäudes mit einer qualitativ hochwertigen pädagogischen Konzeption geführte Kinderkrippe ist einzigartig.

 

Die Kinder verbringen den Tag in der Innenstadt und haben durch die kindergerecht adaptierte Grünoase alle Möglichkeiten eines Naturerlebnisses. Die einladenden und altersentsprechenden vorbereiteten Räumlichkeiten bieten ein ideales Ambiente für eine optimalen Entwicklung und Förderung der Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren.

 

 

 

 

Gruppenraum der WIKI Kinderkrippe Sackstraße    zwei Kinderschauckel im Garten der WIKI Kinderkrippe Sackstrasse

 

 

„Tag des offenen Fensters“ am 03. und 04. Februar 2021 von 14-17 Uhr

Corona-bedingt kann heuer leider kein „Tag der offenen Tür“ stattfinden. Aber: Wir machen das Beste aus der Situation und laden zum „Tag des offenen Fensters“.

 

·        Wir freuen uns auf einen kurzen Besuch für ein erstes, persönliches Kennenlernen & Beschnuppern (mit Maske 😊) im Freien. Unsere Infobroschüren und Unterlagen liegen für unsere BesucherInnen bereit.

·        Als kleinen Ersatz für die entfallenen Führungen durch die Räumlichkeiten haben wir eine virtuelle Tour erstellt-siehe oben. Wir möchten damit allen Interessierten zumindest einen kleinen Einblick in unsere Räumlichkeiten ermöglichen.

·        Darüber gibt es für den gesamten Zeitraum der Online-Voranmeldung (25.01.-05.03.) eine eigene Telefon-Hotline für interessierte Eltern. In der Kinderkrippe Sackstraße steht Ihnen unsere Leiterin Sonja von Dienstag bis Freitag von 07.00-08.00 Uhr und am Mittwoch von 12.00-13.00 UHr für ausführliche Beratungsgespräche gerne zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten:

Gruppe 1: 07.00-16.30 Uhr

Gruppe 2: 07.00-16.30 Uhr

 

Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet, d.h. auch in den Weihnachts-, Semester- und Osterferien geöffnet. In den Sommerferien 2021 ist die Einrichtung von 26.07.-13.08. geschlossen.

 

 

Leitung der WIKI Kinderkrippe Sackstraße hilft dem Mädchen beim anziehen    zwei Jungen der WIKI Kinderkrippe Sackstraße spielen mit dem selbstgemachten Pinguin

 

ein Junge reitet im Garten der WIKI Kinderkrippe Sackstraße mit dem Spielzeugpferd    Frau Steinberger erzählt den Kindern der WIKI Kinderkrippe Sackstraße eine Geschichte

 

 

Leitung WIKI Kinderkrippe Sackstraße

 

Leiterin Sonja Steinberger

 

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Die pädagogischen Schwerpunkte unserer Kinderkrippe orientieren sich an den Ansätzen der reformpädagogischen Richtungen von Maria Montessori und der Reggio-Pädagogik. Dabei steht das Kind in seiner Einzigartigkeit als Individuum im Mittelpunkt mit all seinen Bedürfnissen.

·        Die genaue Beobachtung des einzelnen Kindes und der vorbereitete Raum sind unsere Werkzeuge für eine qualitativ hochwertige und kinderorientierte Betreuung. Dazu gehören ein respektvoller Umgang und das Stärken von Kompetenzen die das Kind zu einem selbstbestimmten Wesen macht.

·        Das Einbeziehen der Eltern in den Kinderkrippenalltag und die Umsetzung des Bildungsrahmenplanes ermöglichen ein fruchtbares Miteinander und vervollständigen unser Bild vom Kind.

 

 

Spezielle Inhalte:

Die speziellen Inhalte unserer Kinderkrippe ermöglichen es den Kindern mit allen Sinnen und entsprechend des Entwicklungsstandes tätig zu werden. Dazu gehören musikalische und kreative Angebote die immer in einem Kontext zum Lebensumfeld des Kindes stehen. Das Einbeziehen der Natur mit all ihren Schätzen in Verbindung mit einer altersentsprechenden Nachhaltigkeitserziehung ermöglicht schon in jungen Jahren eine eigene Meinungsbildung.

 

Dem selbstständige Tun und das Lernen durch die Freiheit des Experimentierens und Forschens wir ein großer Raum eingeräumt. Sprachlich orientierte Angebote, lernen von Sozialkompetenz in der Gruppe, Kennenlernen von anderen Kulturen und das Feiern von Festen im Jahreskreis vervollständigen unser Angebot.

 

 

Öffentliche Erreichbarkeit:

Radweg: R2,Hauptroute 2

Straßenbahn 4 bzw. 5 Richtung Andritz, Ausstieg Schlossbergstiege, Fußweg ca. eine Minute

Straßenbahn 1, 3, 6 bis Hauptplatz, Fußweg ca. 2 Minuten