zurück

Kinderkrippe Lang

Lang 4, 8403 Lang

kinderkrippe@lang.gv.at

+43 660 8580548

 

WIKI Kinderkrippe Lang

 

 

Die WIKI-Kinderkrippe Lang wurde im September 2020 eröffnet und bis zur Fertigstellung des Neubaus ist einen Containerdorf untergebracht. Insgesamt betreuen wir maximal 14 Kinder (eine Gruppe) im Alter von 0-3 Jahre. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch unser WIKI-Kindergarten Lang.

 

Unsere Krippe ist für viele Kinder der erste Ort, an dem sie außerhalb der Familie Sicherheit und Struktur erleben. Damit sich die Kinder bei uns wohlfühlen, wollen wir ihnen Halt, Geborgenheit und viel unvergessliche Erlebnisse schenken, damit sie sich immer wieder gerne an ihre Zeit in der Krippe erinnern. Die Kinder werden bei uns außerdem mit Jause und Mittagessen versorgt.

 

 

WIKI Kinderkrippe Lang - neu ab September 2020.    WIKI Kinderkrippe Lang Neueröffnung im Container.

 

 

Öffnungszeiten: 07.00-15.00 Uhr

 

Wir führen eine eingruppige, ganztägige Kinderkrippe im Jahres- und Saisonbetrieb. Zu den gesetzlichen Feiertagen, den Weihnachts- und Osterferien ist unsere Krippe geschlossen. In den Sommerferien wird nach Bedarf (Bedarfserhebung) geöffnet.

 

 

Ein Bild, das drinnen, Decke, Möbel, Bereich enthält.
 in der WIKI Kinderkrippe Lang    Mädchen zeichnet in der WIKI Kinderkrippe Lang

 

Vier Kinder lesen in der Leseecke in der WIKI Kinderkrippe Lang    Turnsaal in der WIK Kinderkrippe Lang

 

 

 

Leiterin

Eveline Zöhrer

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Hauptanliegen unserer Kinderkrippe ist es, den Kindern eine geschützte und liebevolle Atmosphäre zu bieten, in der wir jedem Kind Geborgenheit, Sicherheit und Wertschätzung vermitteln. Die Kinderkrippe soll jedem einzelnen Kind einen individuellen Entwicklungsraum bieten, in dem es sich nach seinen Möglichkeiten, persönlichen Schwerpunkten und seinem eigenen Tempo entwickeln kann. Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist in unserer Arbeit von großer Bedeutung. Die Eltern kennen ihr Kind in der Regel am besten und sind daher für uns die wichtigsten Ansprechpartner.

·        Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg zur Selbststätigkeit: Hände waschen, an- und ausziehen, Jause ein- und auspacken etc. haben einen hohen Stellenwert in unserem Tagesablauf.

·        Tägliche sprachliche und musikalische Angebote erweitern den Wortschatz der Kinder. Es vergeht kein Tag, an dem bei uns nicht musiziert und gesungen wird.

·        Bewegung ist ein Grundbedürfnis, dem wir nachkommen. Unser Garten wird ganzjährig genützt. Motorik und Geschicklichkeit werden geübt, die Freude an der Bewegung bleibt erhalten.

·        Gesunde Ernährung ist uns wichtig! Wir bieten immer frisches Obst und Gemüse an.

·        Der Jahresfestkreis spielt auch bei uns eine große Rolle. Passend zum Thema werden Lieder gesungen, Geschichten erzählt und Bastelaktivitäten angeboten! Und die Feste werden natürlich so gefeiert, wie sie fallen.

 

 

Bei konkretem Interesse an dieser Kinderkrippe, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.