zurück

 

 

Kinderkrippe Bad Gams

Bad Gams 2, 8524 Bad Gams

kiga.badgams@wiki.at

+43 664 8510323

 

 

 

Unsere eingruppige WIKI-Kinderkrippe befindet sich in einer seit 2010 umgebauten, zukunftsorientierten Kinderbildungseinrichtung im Herzen von Bad Gams. Unser pädagogisches Angebot wird von einem erfahrenen Team aus PädagogInnen und BetreuerInnen geplant und richtet sich an maximal 14 Kinder im Alter von 0-3 Jahren.

 

Der wunderschöne und gemütliche Holzbau ermöglicht es uns, auch schon für die jüngsten Kindern eine liebevolle Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder optimal entfalten und entwickeln können. Ein ansprechend gestalteter Garten lädt zum Erkunden ein und bietet den Kindern die Möglichkeit, mit Kindergartenkindern in Kontakt zu kommen, somit wird auch die Transition (Wechseln in den Kindergarten) positiv gefördert.

 

 

Außenansicht WIKI-Kinderkrippe Bad Gams    Garten WIKI-Kinderkrippe Bad Gams

 

 

Öffnungszeiten: 07.00 - 16.00 Uhr

 

Bei den Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit für eine Halbtagesbetreuung in der Zeit von 7:00 bis 13:00 Uhr oder einer Ganztagesbetreuung von 7:00 bis 16:00 Uhr. Die WIKI Kinderkrippe wird als Jahresbetrieb geführt und ist in den Weihnachts-, Oster- und Sommerferien geschlossen. Im Sommer wird in den ersten fünf Ferienwochen eine Sommerbetreuung angeboten. In den Semesterferien gibt es eine Betreuung nach Bedarf.

 

 

Kinderkrippenkinder in der WIKI-Kinderkrippe Bad Gams    Turnsaal in der WIKI-Kinderkrippe Bad Gams

 

Gruppenraum WIKI-Kinderkrippe Bad Gams    Kind turnt in der WIKI-Kinderkrippe Bad Gams

 

 

Leiterin WIKI Kinderkrippe Bad Gams

 

Leiterin

Eva Maria Edegger

Pädagogische Schwerpunkte:

  • Mit einem sanften Eingewöhnungsmodell schaffen wir das Fundament fürs „WOHL FÜHLEN“. Der einfühlsame Aufbau von Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit, lässt tragfähige Beziehungen entstehen, die ständig vertieft und gepflegt werden. Wir schaffen den Kindern einen geeigneten Rahmen für ihren Weg: „Vom Ich zum Wir"
  • Liebevoll- kompetent- Jedes Kind ist ein wertvoller Schatz. Wir entdecken die Stärken und Vorlieben der Kinder durch fachlich fundierte Entwicklungsbeobachtung. Dies ermöglicht eine liebevolle, individuelle Begleitung, wodurch die Kinder sich weitgehend selbstständig und selbstbestimmt mit viel Freude in ihrer jeweiligen Entwicklungsphase entfalten können.
  • Die neuwertigen Räumlichkeiten werden individuell mit vielfältigen Materialien ausgestattet, die es zu erforschen gibt und die ganzheitliche Entwicklung der Kinder unterstützt. Dazu verbringen wir viel Zeit im Garten und der umliegenden Natur.
  • Die Planung von Impulsen, Angeboten, Projekten, Festen etc. erfolgt in Einbezug der Kinder unter dem Einfluss aktueller Erkenntnisse der Frühkindpädagogik und in Anlehnung an den  bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan für Bildungseinrichtungen.

 

 

Spezielle Inhalte:

  • gesunde Ernährung (täglich, mit den Kindern frisch zubereitetes Jausenbuffet)
  • Gruppenraum mit direktem Außenspielbereich
  • Begegnungszonen „Krippe trifft Kiga“
  • großzügige Bewegungsmöglichkeiten In- und Outdoor
  • Entspannungswiese im Gruppenraum
  • Atelierbereich
  • Kinderbibliothek
  • musikalische Impulse
  • Sinnesbereich
  • Natur- und Technik

 

 

Bei konkretem Interesse an dieser Kinderkrippe, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.