zurück

 

 

Kindergarten Hohenau

Auen 50, 8162 Passail

kindergarten-hohenau@passail.at

03179/20975

 

 

 

Der WIKI Kindergarten Hohenau wurde 1997 am jetzigen Standort eröffnet. Auf einer Etage sind zwei Kindergartengruppen untergebracht, in der pro Gruppe maximal 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut werden.

 

Alle Räume des Kindergartens stehen den Kindern in Form eines „Offenen Systems“ zur Verfügung - unter diesen Gegebenheiten können die Kinder ihre individuellen Bedürfnissen ideal ausleben und erfüllen. Bei Schönwetter nutzen wir unseren Garten und die Holzterrasse.

 

 

Begrüßung im WIKI-Kindergarten Hohenau    Außenansicht im WIKI-Kindergarten Hohenau

 

 

Öffnungszeiten:

Gruppe 1: 07.00-13.00 Uhr

Gruppe 2: 07.00-13.00 Uhr

 

Unser Kindergarten hat an den gesetzlichen Feiertagen, in den Weihnachts-, und Osterferien und im August geschlossen, vier Wochen nach Schulschluss findet ein zusammengelegter Saisonbetrieb der Kindergärten Arzberg, Hohenau und Passail am Standort Passail statt. An Fenstertagen und schulautonomen Tagen haben wir geöffnet. In den Semesterferien ist bei Bedarf geöffnet.

 

 

Gruppenraum im WIKI-Kindergarten Hohenau    Zwei Mädchen im WIKI-Kindergarten Hohenau

 

Ein Bub spielt im WIKI-Kindergarten Hohenau    Spielen im Turnsaal im WIKI-Kindergarten Hohenau

 

 

Leitung WIKI Kindergarten Hohenau

 

Leiterin

Regina Klammler

Pädagogische Schwerpunkte:

·        Unsere pädagogische Arbeit gestaltet sich immer vor dem Hintergrund der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen (Steiermärkisches Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz)und dem bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan

·        Sprache und Kommunikation: Erklärungen und Aufforderungen verstehen und umsetzen können, Erlernen von Liedern und Sprüchen

·        Emotionen und soziale Beziehungen: Freundschaften schließen, Ruhig werden  und sich geborgen fühlen

·        Gesundheit und Bewegung: Bewegung in der freien Natur, Ausdauer, Kondition und Koordination  trainieren

·        Natur und Technik: Lebensraum Wald kennen lernen, Naturmaterialien mit allen Sinnen erleben

·        Ästhetik und Gestaltung: Einen Sinn für das „Schöne“ entwickeln, Den Gruppenraum nach den Jahreszeiten entsprechend dekorieren

·        Ethik und Gesellschaft: Rituale kennen lernen und erleben, Kulturelle und kirchliche Feiern miterleben

 

 

Spezielle Inhalte:

·        Wald: Wie besuchen den nahe gelegenen Wald und verbringen Zeit in der Natur.

·        Musikalische Früherziehung: Sie findet einmal pro Woche statt und dauert 50 Minuten. Alle Kinder können kostenlos daran teilnehmen.

·        Englisch: "Learning by doing without drill": Unsere Englischeinheiten werden den Kindern auf kindgerechte Weise vermittelt. Im Vordergrund steht der Spaß.

·        Geburtstage: Jeder Geburtstag ist ein besonderes Fest, den wir im Kindergarten gemeinsam mit einem Elternteil feiern.

·        Volkskultur: Frau Rieger, eine pensionierte Volksschullehrerin, bietet im Kindergarten den Kindern wöchentlich eine kurze Einheit an in der sie steirische Lieder, Tänze, Klatschspiele und verschiedenste Warmups vermittelt.

·        "Abschlussfrühstück für Schulanfänger" als besonderen Abschluss für unsere Schulanfänger am letzten Kindergartentag. Um symbolisch den Kindergarten zu verlassen, werden sie liebevoll aus dem Kindergarten „geschmissen“.

 

 

Bei konkretem Interesse an diesem Kindergarten, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleiterin. Kontaktdaten siehe oben. Sie steht Ihnen für Fragen und Anliegen zur Verfügung und entscheidet außerdem über die Platzvergabe.