zurück

Stadtteilarbeit EggenLend

Alte Poststraße 118, 8020 Graz

 

STAeggenlend@wiki.at

+43 676 84920 2602

www.facebook.com/staeggenlend

 

 

Seit 2013 leisten wir mit dem Stadtteilprojekt EggenLend einen zentralen Beitrag zu einem gelingenden Zusammenleben. Unser Ziel ist es, eine gute Lebensqualität zu sichern und ein friedliches Miteinander zu fördern. Das Stadtteilprojekt gliedert sich in die beiden Bereiche Stadtteilbüro und Kostnix-Laden.

 

 

Das Stadtteilbüro

Dienstag 10.00-12.00 Uhr und Donnerstag von 16.00-18.00 Uhr

 

Wir sind Anlaufstelle für Ideen und Anliegen zu den Themen Zusammenleben und Nachbarschaft: „Verbinden - Vernetzen - Brücken bauen“. Von Bahnhof bis zum Schloss Eggenberg - wir haben für alle ein offenes Ohr:

·        Informationsdrehschreibe

·        Aktivitäten zum Mitmachen

·        Gruppentreffen

 

Regelmäßige Angebote:

·        Dienstagsfrühstück von 09.00-11.00 Uhr im Stadtteilbüro EggenLend

·        SpieleTreff im EggenLend am Donnerstag ab 17.30 Uhr im Stadtteilbüro EggenLend

·        „Pro Rad. Pro Aktiv“ ein Projekt zum Thema Mobilität im Stadtteil

·        Offene Bücherkabine - Bookcrossing am Hofbauerplatz Eggenberg

 

 

Der KostNix-Laden

Montag, Mittwoch und Freitag, 15.00-18.00 Uhr

 

„Nachhaltigkeit leben und Nachbarschaft stärken“ ist die Idee hinter dem KostNix-Laden, der von Ehrenamtlichen betreut wird und sich seit Jänner 2019 die Räumlichkeiten mit dem Stadtteilbüro teilt.

 

So funktionierts: Ich kann nehmen, was ich gut gebrauchen kann bzw. was mir gefällt. Dabei nehme ich Rücksicht auf andere, die auch etwas brauchen können. Ich kann auch Dinge hinbringen, die ich nicht mehr benutze. Wir nehmen Kleidung, Schuhe, Haushaltsartikel, Bücher, Spiele und ähnliches, sofern sie noch schön und brauchbar sind.

 

 

    KostNIX-Laden WIKI Stadtteilprojekt Eggenland

 

 

Für Fragen und Anliegen steht Mag. Wolfgang Kogler gerne unter +43 676 84920 2602 oder STAeggenlend@wiki.at zur Verfügung.