Kindergarten

 

Die spezifisch altersgerechte Förderung der Kinder im Kindergarten ist eine wesentliche Ergänzung zur familiären Erziehung.

 

Im Kindergarten werden Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt gefördert und betreut. Eine Kindergartenpädagog_in und eine Kinderbetreuer_in sorgen für maximal 25 Kinder pro Gruppe.

 

 

 

Unser Angebot:

·        Wahrnehmungs- und Denkförderung

·        Bewegungserziehung

·        Musikalisch-rhythmische Erziehung

·        Bildnerisches Gestalten

·        Schaffen von Umwelt- und Ernährungsbewusstsein

·        Einbindung verschiedener pädagogischer Ansätze

·        Erleben von Gemeinschaft

 

Das umfassende pädagogische Programm wird von Schi- und Schwimmkursen, Ausflügen, Englisch, musikalischer Frühförderung etc. ergänzt. Kinder mit Beeinträchtigungen werden im WIKI Kindergarten integriert. Das IZB-Team (integrative Zusatzbetreuung) kommt einmal wöchentlich in den Kindergarten und unterstützt die Kindergartenpädagog_in in ihrer Arbeit.